Umfrage

Woher habt ihr eure Landeinsiedlerkrebse?

Von einer Messe (49)
51%

Aus dem Zooladen (12)
13%

Internetbestellung (15)
16%

Abgabetiere von privat (20)
21%

Stimmen insgesamt: 96

Willkommen auf meiner Webseite über Landeinsiedlerkrebse

 

 

Seit 2005 bin ich Landeinsiedlerkrebshalterin und erfreue mich noch immer an diesen sehr interessanten und unterschätzten Tieren. Angefangen habe auch ich damals mit einem recht kleinen Terrarium, habe es dann nach ein paar Jahren vergrößert (100x50x80 cm) und habe nun eine weitere Terrarienvergrößerung vorgenommen (Bauzeit März bis Juni 2014). Auch wurden bereits zweimal Larven entlassen, weshalb ich mich gerne dem Thema Nachzucht in Zukunft näher widmen möchte.

 

Zu den von mir gehaltenen Arten zählen:

 

C. violascens

C. clypeatus

C. compressus

C. rugosus

 

Das neue Terrarium hat die Größe 135x90x180 cm und besteht aus OSB-Platten. Den kompletten Baufortschritt könnt ihr unter Neuigkeiten verfolgen. Die Höhe von 180 cm habe ich ausgewählt, weil diese Tiere sehr gerne und gut klettern und sich tagsüber oft oben aufhalten. Außerdem kann man die nutzbare Fläche noch vergrößern, indem man Ebenen und andere Aufenthaltsplätze anbringt. Viele Äste und andere Klettermöglichkeiten sind auch wichtig.

 

Leider sieht man immer wieder falsch eingerichtete und vorallem viel zu kleine Terrarien für Landeinsiedlerkrebse. Ich möchte euch daher ans Herz legen, kein Terrarium zu nehmen das unter 100 cm Länge aufweist. Außerdem wird immer wieder die Kletterfreudigkeit der Krebse unterschätzt, daher solltet ihr auch auf die Höhe besonderen Wert legen. Strukturierte und bekletterbare Rückwände werden auch gerne von den Krebsen angenommen.

 

Informiert euch bitte gut bevor ihr euch Landeinsiedlerkrebse anschafft. Es sind keine Tiere für Kinder. Diese Seite soll in erster Linie eine Beschreibung der Haltung meiner Landeinsiedlerkrebse sein und spiegelt meine eigenen Erfahrungen mit diesen Tieren wieder. Diese können natürlich von den Erfahrungen anderer Halter abweichen. Solltet ihr dennoch Fragen haben, könnt ihr mich gerne per e-mail oder whatsapp/SMS kontaktieren oder eine Nachricht im Gästebuch hinterlassen.

 

 

Viel Spaß auf meiner Seite!

 

 

 

Schneckenhäuser gesucht!

 

Ich bin auf der Suche nach großen Schneckenhäusern der Arten Wellhornschnecke (Buccinum undatum) und Turbo (petholatus/reevei/bruneus/etc.). Wer welche abzugeben hat, bitte melden.

Ihr möchtet eure Landeinsiedlerkrebse abgeben?

 

Wohnt ihr innerhalb Hannovers oder Umgebung bin ich gerne bereit eure Krebse aufzunehmen. Wendet euch per e-mail info@landeinsiedlerkrebse-hannover.net an mich, am besten mit Fotos der Tiere. Alles Weitere klären wir dann! Zur Zeit suche ich vorrangig 2-3 C. compressus.

Durchsuchen

Kontakt

Landeinsiedlerkrebse-Hannover 01744511832

Gerne auch per whatsapp

Neuigkeiten

12.12.2016 19:46

Ein kleiner Besucher

Für ein paar Tage hatten wir einen kleinen Besucher bei uns. Einen Meerwassereinsiedlerkrebs....
11.02.2016 07:16

Warum keine bunten Schneckenhäuser?

Ich werde immer wieder gefragt warum man sich keine Landeinsiedlerkrebse mit bunten Häusern kaufen...
11.02.2016 07:12

Häufig gestellte Fragen

Unter dem Reiter Haltung findet ihr eine neue Spalte, in der ihr häufig gestellte Fragen von Lesern...
25.01.2016 07:25

Schneckenhäuser gesucht!

Ich bin auf der Suche nach großen Schneckenhäusern der Arten Wellhornschnecke (Buccinum undatum)...
14.08.2015 07:28

Beleuchtung erneuert

Wir haben die Röhren ausgewechselt. Entschieden habe ich mich nun für 2x Juwel Marine, welche...
31.07.2015 09:03

Perfektes Grillwetter, auch für Krebse!

Bei dem schönen Sommerwetter grillen wir natürlich auch, und da etwas vom guten Lachssteak übrig...
22.07.2015 18:53

Neuzugänge aus Garbsen

4 süße kleine Krebse wurden mir heute vorbei gebracht.      
Besucherzaehler